Standardisierte Datenerhebung für nachhaltige Analysen

In Anlehnung an die Vorgaben des BVA aber auch individuellen Anforderungen unserer Kunden werden durch analytics-kv Datenerhebungswerkzeuge entwickelt, welche analyserelevante Daten standardisiert und automatisiert erheben und zur Verfügung stellen. Damit bietet analytics-kv eine Alternative zu komplexen Data Warehouse-Lösungen oder Eigenentwicklungen, welche schnell und einfach in Eigenregie oder im Projektbetrieb einsetzbar ist.

Sowohl Kunden- und Versorgungsanalysen als auch Programmevaluationen werden durch die strukturierte Aufbereitung von MRSA-relevanten Leistungsdaten, Abrechnungsfalldaten, Sonstige Leistungen, Kündiger-/Neukundeninformationen, Krankenhausinformationen, Arbeitsunfähigkeits- und Krankengeldinformation, Meldedaten (Arbeitgeber/Tätigkeit/Regionaldaten), Diagnosen, OPS-Schlüssel, u. v. a. ermöglicht.

PRODUKTINFORMATIONEN ZUM HERUNTERLADEN

Anwendungsgebiete

 

Unsere Softwarelösung unterstützt Sie im ...

Modulsystem & Funktionsumfang

MRSA-Datatool

Standardisierte Datenbereitstellung für MRSA-Analysen

  • Datenerhebung aus iskv_21c
  • amtlich konforme Datensets (BVA-Meldungen)
  • erweiterte Datensets für Analysen von Neukunden-, Kündiger-, Regional- und Arbeitgeber- sowie Tätigkeitsdaten 

HRDS-Datatool

Standardisierte Datenbereitstellung für Versorgungsanalysen

  • Datenerhebung aus iskv_21c
  • Sonstige Leistungen
  • Krankenhausfallzahlen, Fachabteilungen, Prozeduren, u. v. m.
  • Arbeitsunfähigkeits- und Krankengeldinformationen, Krankengeldkosten
  • Heil- und Hilfmittel
  • Ambulante Versorgung, Maßnahmearten, u. v. m.
  • Leistungsinstitutionen, Leistungserbringer
  • Evaluation von Verträgen, Tarifen und Versorgungsprogrammen

Regio-Datatool

Standardisierte Datenbereitstellung für Regionalanalysen

  • Datenerhebung aus iskv_21c
  • Nutzung durch Kassenverband

Systemvoraussetzungen

32bit-Umgebung*
BI-Plattform: QlikView (empfohlen ab Version 11 und höher)
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2003, Windows Server 2008
Prozessor: Intel Core Duo oder höher empfohlen
Arbeitsspeicher: mind. 2 GB (abhängig vom Datenvolumen kann mehr nötig werden)
Speicherplatz: mind. 250 MB für Installation und mind. 20 GB freier Festplattenplatz für Gruppierungs- und Analyseergebnisdateien (abhängig von Versichertenzahl)

64bit-Umgebung**
BI-Plattform: QlikView (empfohlen ab Version 11 und höher)
Betriebssystem: Windows XP Professional x64 Edition, Windows Vista x64, Windows 7 x64, Windows
Server 2003 x64 Edition, Windows Server 2008 x64 Edition, Windows Server 2008 R2
Prozessor: Intel Core 2 Duo oder höher empfohlen
Arbeitsspeicher: mind. 4 GB (abhängig vom Datenvolumen kann mehr nötig werden)
Speicherplatz: mind. 250 MB für Installation und mind. 50 GB freier Festplattenplatz für Gruppierungs- und Analyseergebnisdateien (abhängig von Versichertenzahl)

* bis 200.000 Versicherte ** ab 200.000 Versicherte empfohlen