Die richtigen Lösungen mit den besten Partnern

Neben dem Ziel einer patientenorientierten Qualitäts- und Effizienzverbesserung konnte in den vergangenen Jahren seit Einführung der Selektivverträge ein zunehmend differenzierter Vertragswettbewerb im Sinne der Produktivitätssteigerung der Gesundheitsversorgung wahrgenommen werden. Um die Auswirkungen bestimmter Versorgungsprogramme auf die darin eingeschriebenen Versicherten im Vergleich zu nicht eingeschriebenen Kontrollgruppen identifizieren und bewerten zu können, sind Indikationsverläufe, Kosten- und Fallzahlentwicklungen sowie damit zusammenhängende Deckungsbeitragsbewegungen unentbehrliche Bestandteile der Gesamtbetrachtung und werden durch analytics-kv in vielen der angebotenen BI-Lösungen unterstützt.

PRODUKTINFORMATIONEN ZUM HERUNTERLADEN

 

Unsere Produktempfehlungen

... zur Unterstützung Ihrer Analysen im Rahmen von Vertragscontrolling und Wirtschaftlichkeitsevaluationen.

Anwendungsbeispiel