Damit Versorgung passiert und bezahlbar bleibt

Im bundesdeutschen Gesundheitsmarkt stehen gesetzliche Krankenkassen vor der zunehmenden Herausforderung von Wettbewerb, Wirtschaftlichkeitsanforderungen und gesetzlichen Restriktionen. Dadurch sind neben den Einnahmen über Beiträge vor allem die Versorgungs- und Serviceleistungen als zwei entscheidende Betätigungsfelder in den Fokus allen Handelns gerückt. Immer häufiger finden sich die Fachleute aus Controlling und den Leistungsbereichen in der Situation, die komplexer werdenden Vorgaben des Gesetzgebers, des Bundesversicherungsamtes und des eigenen Vorstandes an Datenqualität, Gesetzeskonformität und Wirtschaftlichkeit mit zum Teil unzureichenden bzw. nicht mehr zeitgemäßen IT-Werkzeugen bearbeiten und erfüllen zu müssen. Mit den Analyselösungen von analytics-kv werden die verantwortlichen Fachleute bei folgenden Aktivitäten in den Bereichen Versorgungsplanung, Leistungskostensteuerung und Einnahmensicherung unterstützt:

- Schaffung einer gemeinsamen Informationsbasis für nachhaltige Compliance-Verbesserungen bei Versicherten
- indikations- und versichertenbezogene Analyse der Abbruchpfade im BVA-Gruppierungsprozess
- Identifikation und Analyse von Auffälligkeiten und Abweichungen im Versorgungsprozess
- Fallmanagementcontrolling im Krankenhaus oder Krankengeldbereich
- Aufdeckung kostenintensiver Leistungsbereiche
- Aufdeckung von Datenqualitätsmängeln

PRODUKTINFORMATIONEN ZUM HERUNTERLADEN

Unsere Produktempfehlungen

...für Ihre Analyse der Versorgungspfade im ambulanten und stationären Sektor sowie bei Arzneimittel-, Heil- oder Hilfsmittelverordnungen u. v. m..

Anwendungsbeispiel