Standardisierte Schnittstelle für iskv_21c

In der gesetzlichen Krankenkassenlandschaft zählen neben vereinzelten Eigenentwicklungen die Lösungen iskv_21c (DB2) und oscare (SAP) zu den prominentesten Bestandssystemen, die je nach Kassenart und IT-Strategie für die Routinedatenerfassung und -speicherung eingesetzt werden. Weil aber Daten sammeln allein noch keine belastbaren Entscheidungen ermöglicht, müssen diese riesigen Datenmengen für weiterführende BI-Werkzeuge standardisiert und "schlüsselfertig" bereitgestellt werden. Für unsere schlanken und schnellen Analyselösungen haben wir eine standardisierte Schnittstelle für das Bestandssystem iskv_21c entwickelt, über die in Abhängigkeit der konkreten analytischen Aufgaben (z. B. Tarifevaluationen, BVA-Bescheidvalidierung, Zeitreihen- und Detailanalysen der Deckungsbeiträge oder Leistungserbringer- und Arzneimitteluntersuchungen) unterschiedliche Datenräume selektiert und unmittelbar zur Verfügung gestellt werden.

PRODUKTINFORMATIONEN ZUM HERUNTERLADEN

Unsere Produktempfehlungen

 

...für die Datenerhebung aus iskv_21c mit unseren qualitätsgeprüften Datatools oder als Auftragsentwicklung nach Ihren individuellen Anforderungen.

Anwendungsbeispiel